FANDOM


Nurax war ein Werwolf. In der Realität war er Rashid. Er war bei dem ersten Stadionkampf von Nick dabei.

Er macht nur passiv bei der geplanten Ermordung Ortolans mit. (Er steht im Wesentlichen nur als Wachposten am Eingang des Gebäudes und rennt in dem Moment, wo Emily, Nick und Adrian den Raum betreten, los, um Wasser zu holen. Bevor es richtig losgeht, haut er doch nach Nicks Vorschlag ab und ist somit eigentlich unbelastet.

Sarius und Nurax sind gute Weggefährten und kommen miteinander aus.